This website requires JavaScript.
Freie Sicht voraus - mit der polarisierten Sonnenbrille

Freie Sicht voraus - mit der polarisierten Sonnenbrille

15 Jun, 2022
187

Sonnige Tage am Wasser oder auf der Skipiste, lange Autofahrten und Fahrradtouren sind eine großartige Sache nur oft haben wir nach einer gewissen Zeit ein Problem: unsere Augen sind schwer und mĂŒde. Die hellen Sonnenstrahlen sind anstrengend fĂŒr unsere Augen, auch wenn wir eine handelsĂŒbliche Sonnenbrille tragen.

Doch hier kommt die polarisierte Sonnenbrille ins Spiel. Was diese ausmacht, wie sie genau funktioniert und welche Vor- aber auch Nachteile sie bietet und vieles mehr... das erfÀhrst du jetzt!


👓     Polarisierte Sonnenbrille was ist das eigentlich?

Polarisierte Sonnenbrillen sind eine ganz besondere Art von Sonnenbrille. Sie sehen auf den ersten Blick vielleicht nicht anders aus als herkömmliche Modelle, doch ihre Funktionsweise ist einzigartig. Polarisierende GlÀser reduzieren die Blendung durch reflektierende OberflÀchen, wie zum Beispiel Wasser oder Schnee.

Durch diese Reduzierung wird das Licht gebĂŒndelt und die Augen werden entlastet. So kannst du lĂ€nger in die Sonne blicken, ohne dass deine Augen mĂŒde werden und du nimmst auch die Kontraste der Farben besser wahr, was gerade bei schwierigen SichtverhĂ€ltnissen sehr von Vorteil sein kann.

Nebenbei haben polarisierte Sonnenbrillen natĂŒrlich auch eine hohen UV Schutz, so dass deine Augen auch vor den schĂ€dlichen Strahlen der Sonne geschĂŒtzt werden.


👓     Welche Materialien sind am besten geeignet?

Am besten suchst du eine Brille im einem Rahmen aus einem TR90 Material aus, dies ist ein thermoplastisches Material, welches deine Brille unglaublich flexibel, haltbar und leicht macht.

Bei den GlĂ€sern empfehlen wir dir GlĂ€ser aus PC (Polycarbonat), da dieses Material eine Ă€ußerst hohe Bruchresistenz verfĂŒgt, auch zerkratze GlĂ€ser kommen dir nicht mehr in die Quere. Hier wird eine Art Spritzgusfilm auf die GlĂ€ser aufgetragen, was dazu fĂŒhrt, dass die GlĂ€ser stabiler sind und außerdem eine bessere Schutzwirkung gegen UV Strahlen haben. Auch Ölflecken oder FingerabdrĂŒcke sind kein Problem mehr.

Im Gegensatz zu vielen TAC beschichteten GlĂ€sern, ĂŒberzeugen die Varianten aus Polycarbonat mit ihrer höheren Bruchsicherheit und ihrer wesentlich grĂ¶ĂŸeren Klarheit.


👓    Und wie funktioniert so eine Polarisierung?

Wenn Licht auf eine OberflĂ€che trifft, reflektiert es in viele unterschiedliche horizontale und vertikale Richtungen und strahlt in unterschiedliche Richtungen. Bei einer starken Reflexion oder einem stĂ€ndigen Lichtwechsel hat deine Netzhaut viel damit zu tun, sich diesen VerhĂ€ltnissen anzupassen.Das fĂŒhrt oft zu mĂŒden Augen und bei manchen Menschen sogar zu Kopfschmerzen.  

Die polarisierende Sonnenbrille sorgt mit einem integrierten Polarisationsfilter dafĂŒr, dass deine Augen entlastet werden. Die BrillenglĂ€ser einer solchen Sonnenbrille sind mit einer speziellen Kunststoffschicht beschichtet. Diese besteht aus kleinen Kristallen, die waagerecht angeordnet sind.

Durch diese geniale Erfindung, diese spezielle Kunststoffbeschichtung, werden die vertikalen Strahlen, die auf deine Netzhaut treffen, absorbiert. Das heißt, sie dringen gar nicht erst zu deiner Netzhaut vor. So werden deine Augen nicht so stark beansprucht und du kannst lĂ€nger entspannt mit Sonnenbrille in die Sonne blicken als mit normalen Sonnenbrillen.


👓    Vorteile einer polarisierten Sonnenbrille

Mit einer polarisierten Sonnenbrille nimmst du die Farben in deiner Umgebung deutlicher und klarer wahr. Auch die Kontraste der Farben erscheinen dir viel klarer und intensiver.

OberflĂ€chenblendungen werden deutlich reduziert, so dass du dich nicht so leicht blenden lĂ€sst und die Augen entspannter sind. Angestrengtes Blinzeln und Kopfschmerzen sind somit Geschichte. Gerade wenn du in der Sonne auf Wasser schaust, ist die polarisierte Sonnenbrille eine große Hilfe.

Gerade wenn du aufs Wasser schaust kann eine polarisierende Brille eine Wohltat sein

Durch den UV Schutz hast du einen besseren Schutz der Augen gegen die schÀdlichen Strahlen der Sonne.


👓     FĂŒr wen eignet sich die polarisierte Sonnenbrille denn besonders?


â—Ÿ   Outdoor Fans

Gerade wenn du viel Zeit im Freien verbringst, ist eine polarisierte Sonnenbrille die perfekte ErgĂ€nzung fĂŒr dein Outfit. Sie entlastet deine Augen und sorgt dafĂŒr, dass du dich nicht so leicht blenden lĂ€sst. Gerade in Gegenden mit viel Licht-Schattenwechsel kann es vorkommen, dass deine Augen schneller angestrengt werden und ermĂŒden, wenn du eine gewöhnliche Sonnenbrille verwendest.


â—Ÿ  Auto und Fahrradfahrer

·  Reflexionen beim Autofahren können sogar gefĂ€hrlich werden

Auch wenn du gerne Auto fĂ€hrst oder Fahrrad fĂ€hrst ist eine polarisierte Sonnenbrille von Vorteil. Durch die Reduzierung der Spiegelungen und anderer Lichtreflexe hast du mehr Kontrolle und kannst dich besser auf den Verkehr konzentrieren. Gerade bei nasser Fahrbahn ist eine polarisierte Sonnenbrille eine große Hilfe.


â—Ÿ  Skifahrer und Snowboarder

·  Schnee reflektiert stark, da helfen gewöhnliche verspiegelte Sonnenbrillen nicht

Wenn du auf der Suche nach einer perfekten Skibrille oder Snowboardbrille bist, dann solltest du polarisierte GlĂ€ser in Betracht ziehen. Durch die Polarisierung wird das Licht gebĂŒndelt, was dir mehr Kontrast und Farbechtheit bietet. Du kannst dich außerdem nicht so leicht blenden lassen, wodurch die Augen entlastet werden.


â—Ÿ    Wassersportler

Gerade wenn du an einem sonnigen Tag auf dem Wasser unterwegs bist, kann es vorkommen, dass das Licht reflektiert und die Augen stark beansprucht werden. Polarisierte Sonnenbrillen reduzieren diese Spiegelungen, so dass du dich nicht so leicht blenden lÀsst.

Gerade Angler sind mit einer polarisierten Brille im Vorteil. Durch die Polarisierung kannst du das Wasser besser beobachten und hast mehr Kontrast, sodass du auch kleine Fische besser erkennen kannst. Wo du sonst auf Grund der Spiegelungen im Wasser nichts erkennen kannst, bietet dir die polarisierte Sonnenbrille freie Sicht auf das, was auf und unter dem Wasser geschieht.

·   Angler kennen das Problem mit Reflexionen auf dem Wasser oft gut


👓    Nachteile der polarisierten Sonnenbrille


NatĂŒrlich bietet die polarisierte Sonnenbrille auch Nachteile, auch wenn diese, wie wir finden, im Vergleich zu ihrem Nutzen gering sind:


â—Ÿ   Preis

Aufgrund der aufwĂ€ndigen Verarbeitung ist die polarisierte Sonnenbrille natĂŒrlich etwas teurer als eine herkömmliche Sonnenbrille. Die spezielle Kunststoffschicht muss auf das Glas aufgebracht werden, was natĂŒrlich mehr Zeit und MĂŒhe kostet.


â—Ÿ  Schwierigeres Lesen von Displays

·  Displays ablesen kann etwas schwieriger sein

Ein weiterer Nachteil polarisierter GlĂ€ser ist, dass das Lesen von Displays wie beispielsweise dem Smartphone oder dem Autoradio schwieriger wird. Durch die Polarisierung werden nĂ€mlich auch diese Lichtreflexe reduziert, was dazu fĂŒhrt, dass du die Inhalte auf dem Display nicht so gut erkennen kannst.


â—Ÿ   Verdunkelung

Polarisierte GlÀser blockieren das Licht stÀrker als gewöhnliche GlÀser, wodurch die Umgebungsfarben etwas verfÀlscht erscheinen können.


👓    Kleine Tipps fĂŒr noch mehr Komfort


Es gibt noch ein paar Kleinigkeiten, auf die du beim Kauf polarisierter Sonnenbrillen achten kannst, um noch mehr Komfort zu erhalten.

  • Achte darauf, dass du die Brille einfach, quasi im Handumdrehen auf- und absetzen kannst, gerade wenn du in Aktion bist, ist das ein unschlagbarer Aspekt, der vieles erleichtert.

  • Gerade wenn du die Brille lĂ€nger trĂ€gst drĂŒcken die BĂŒgel gerne mal am Kopf, nicht nur bei Menschen mit grĂ¶ĂŸeren Kopfformen. Es gibt jedoch mittlerweile Modelle, bei denen die BĂŒgel mehr gespreizt werden können. Das schafft Abhilfe gegen diese lĂ€stigen Kopfschmerzen.

  • Brillen, die von der Nase rutschen, können auch schnell nerven. Achte deshalb beim Kauf polarisierter Sonnenbrillen darauf, dass diese rutschfeste Nasenpads haben. Sie sollten zudem fĂŒr die Gesichtsform und Nasensteghöhe des Benutzers konzipiert sein.


Wie erkenne ich polarisierte GlÀser?

NatĂŒrlich kann es vorkommen, dass eine Sonnenbrille als polarisiert angepriesen wird, obwohl sie es gar nicht ist. Damit du polarisierte GlĂ€ser erkennen kannst, gibt es einen einfachen Trick:

Dein Computerbildschirm kann dir hierfĂŒr eine große Hilfe sein. Stelle diesen zunĂ€chst möglichst hell ein. Ziehe dir dann deine Sonnenbrille an und schaue direkt auf den Bildschirm.

Neige nun deinen Kopf um 60 Grad nach links oder rechts. WÀhrend du vor dem Bildschirm sitzt, beuge deinen Kopf zur linken oder rechten Seite deines Körpers.

Wenn die Sonnenbrille polarisiert ist wird es so aussehen, als ob der Bildschirm schwarz wird. Probiere das in beide Richtungen einige Male, sollte dies nicht der Fall sein und der Bildschirm weiterhin hell erscheinen, dann besitzt die Sonnenbrille leider keine polarisierten GlÀser.


👓     Fazit

Mit einer Sonnenbrille die polarisiert ist sind gerade fĂŒr Angler, Skifahrer und Snowboarder bestens ausgestattet. Durch die Polarisierung wird das reflektierte Licht gebĂŒndelt, was dir mehr Kontras, Farbechtheit und eine klare Sicht bietet. Du kannst dich außerdem nicht so leicht blenden lassen, wenn das Licht strahlt, wodurch die Augen entlastet werden. Polarisierte Sonnenbrillen fĂŒr Damen und fĂŒr Herren, in unterschiedlichen GrĂ¶ĂŸen - die Auswahl ob bei Optiker oder im Online Shop ist riesig.

Auch wenn polarisierende BrillenglÀser etwas teurer in der Anschaffung sind, als gewöhnliche GlÀser, lohnen sie sich aufgrund der vielen Vorteile!

Schlafsack - Die perfekte Wahl fĂŒr eine Campingnacht
Pflegetipps fĂŒr tolle NĂ€chte im sauberen Schlafsack

Kommentar

0/500